Am 7.6.24 fand die nachgeholte Eröffnungsfeier zur Umgestaltung der Emil-Maier-Straße statt. Organisiert und veranstaltet wurde diese von der Stadt Heidelberg. Gekommen sind viele Bewohner*innen aus Bergheim, aber auch aus anderen Stadtteilen, die sich für den zukünftigen Park im westlichen Bergheim interessieren. Eröffnet wurde das Fest durch den Ersten Bürgermeister Jürgen Odszuck. Bei sonnigem Wetter war für alles etwas geboten: Es gab Kalt- und Warmgetränke vom Café Leitstelle, Fingerfood vom S-Platz, Kuchen vom SeniorenZentrum und Eis vom Eiswagen Frau Bolle. Damit konnten es sich die Besucher*innen auf einem der vielen Liegestühle, auf dem Parklet oder beim Schlendern durch die Straße gemütlich machen. Musik gab es von BÄR und das Kinderprogramm übernahm das Spielmobil vom Kulturfenster. Auch wir waren gemeinsam mit dem Kulturparkett mit einem Infostand vor Ort. Im Laufe des Nachmittags kamen viele Gespräche und Ideen über zukünftige Angebote und Aktivitäten auf der Fläche auf. Diese reichen von Sportangeboten über Nachbarschaftsfeste hinzu kulturellen Veranstaltungen. Eure Ideen sind weiterhin gefragt und können jederzeit unter kontakt@hd-bergheim.de eingereicht werden.